Home | Biographie | Veröffentlichungen | Konzerte | Diskographie | Hörproben | Links




Veröffentlichungen

Orgellandschaft Schleswig-Holstein – Zur Geschichte und Pflege eines Klang- und Kunstdenkmals
Bild vergrössern

  • Dirk Jonkanski, Heiko Seidel, Joachim Walter, Orgellandschaft Schleswig-Holstein – Zur Geschichte und Pflege eines Klang- und Kunstdenkmals (Beiträge zu Denkmalpflege in Schleswig-Holstein Bd. 3) Kiel: Verlag Ludwig, 2012.


  • 75 Jahre Stadtkirchenchor Preetz, 1934-2009, Preetz 2009;


  • Konrad Dittrich, Arndt Schnoor, Joachim Walter, Orgeln und Musikgeschichte von St. Marien zu Lübeck, Lübeck 2008;


  • Rezension von Hans Fidom, Diversity in Unity –Discussions on Organ Building in Germany between 1880 and 1918. Ph.D. diss., Amsterdam Univ., in Ars Organi 57 (2004) 191-2.


  • "Die 1854 fertiggestellte Schulze-Orgel von St. Marien Lübeck und ihre Register mit durchschlagenden Zungen. Eine Quelle für die Registrierkunst im 19. Jahrhundert" in Acta organologica, Band 28, 2004: 299-312.


  • Dissertation “This Heaving Ocean of Tones” - Nineteenth-Century Organ Registration Practice at St Marien, Lübeck. Göteborg 2000. (Nr. 60 der Schriftenreihe der Abteilung Musikwissenschaft der Universität Göteborg, Schweden);


  • CD-Rezensionen in der schwedischen Orgelzeitschrift Orgelforum, 2 und 4 (1999);


  • "Die Choralbücher aus den Beständen der Lübecker Stadtbibliothek und des Archivs der Hansestadt Lübeck" in SPECULUM ÆVI, Lübeck: Schmidt-Römhild, 1995: 57-69;


  • "Hermann Jimmerthal" in Biographisches Lexikon für Schleswig-Holstein und Lübeck, vol. 10, Neumünster: Wachholtz, 1994;


  • "Hugo Distler, 'Totentanz' und 'Thema und zwölf Variationen über "Es ist ein Schnitter, heißt der Tod"'" in Der Totentanz der Marienkirche in Lübeck und der Nikolaikirche in Reval (Tallinn), Weimar: Böhlau, 1993: 375-378;


  • "Walter Kraft, 'Der Lübecker Totentanz'" in Der Totentanz der Marienkirche in Lübeck und der Nikolaikirche in Reval (Tallinn), Weimar: Böhlau, 1993: 379-384.



Interior of St. Marien, Lübeck before 1942


Rezensionen dieser Publikationen

  • Graham Barber "'This Heaving Ocean of Tones': Nineteenth-Century Organ Registration Practice at St Marien, Lübeck" in Bios Journal 29 (2005) 203-205.


  • Hans Haselböck, "'This Heaving Ocean of Tones' Nineteenth-Century Organ Registration Practice at St. Marien, Lübeck" and "Lübecker Orgelromantik" in Ars Organi 52 (2004) 56–57.


  • David Baker, "'This Heaving Ocean of Tones': Nineteenth-Century Organ Registration Practice at St Marien, Lübeck" in The Organ 82/372 (2004) 50.


  • Jean Ferrard, "'This Heaving Ocean of Tones' Nineteenth-Century Organ Registration Practice at St. Marien, Lübeck" in Magazine Orgue 76 (2003) 51-52;


  • Jean Ferrard, "Lübecker Orgelromantik" in Magazine Orgue 76 (2003) 34-35;


  • Martin Weyer, "Manfred Kluge (1928-1971), Die großen Orgelwerke", Motette CD 12861, in Ars Organi 3 (2003) 205;


  • Martin Weyer, "Renaissance eines fast Vergessenen", Besprechung der CD Manfred Kluge (1928-1971) Die großen Orgelwerke, Joachim Walter an den Orgeln von St. Jakobi (Motette-Ursina, Nr. 12861) in Musik und Kirche 3 (2002)190-91;


  • Jürgen Feldhoff, "Manfred Kluges Orgelwerke", Besprechung der CD Manfred Kluge (1928-1971)
    Die großen Orgelwerke
    (Motette-Ursina Nr. 12861) Lübecker Nachrichten, 23. Mai 2002, S. 7;


  • Jürgen Thym, "This Heaving Ocean of Tones" Nineteenth-Century Organ Registration Practice at St. Marien, Lübeck, Ph.D. diss., Göteborg Univ., 2000, und der CD Lübecker Orgelromantik, in Svensk Tidskrift för Musikforskning (2001) 142-45;


  • Friedrich Sprondel, "This Heaving Ocean of Tones" Nineteenth-Century Organ Registration Practice at St. Marien, Lübeck, Ph.D. diss., Göteborg Univ., 2000, und der CD Lübecker Orgelromantik, in Orgel International 2 (2001) 124-25;


  • Christian Ekowski, Lübecker Orgelromantik, in organ, Journal für die Orgel 2 (2001) 50;


  • Uwe Röhl, "Musik für die romantische Orgel" in Lübecker Nachrichten, 16 November 2000, Hören III.



Vorlesungen und Kurse

  • 26.-28. Januar 2009 Rio de Janeiro, Brasilien Meisterkurs Orgel mit dem Thema "Die musikalische Welt Buxtehudes" veranstaltet vom Instituto de Cultura e Arte Organística;


  • 18. September 2004 Studientag des British Institute of Organ Studies (BIOS) in St. Bartholomew's, Armley "Aspects of Registration Practice on the Schulze Organ";


  • August 2004 Göteborg International Ogan Academy, Referat '"... transcribed very meaningfully for the organ...' Aspects of North German Orchestral Organ Aesthetics" innerhalb des Symposiums "The Organ and Its Music 1800-1870: Nordic and German Perspectives";


  • 17. Mai 2002 im Lübecker Dom: "Eine faszinierende Idee aus Göteborg Die Wiedergewinnung der Schnitger-Orgel im Lübecker Dom";


  • 4. Mai 2001 im Rahmen der Arbeitstagung der Gesellschaft der Orgelfreunde in Bochum: "Die 1854 fertiggestellte Schulze-Orgel von St. Marien Lübeck und ihre durchschlagenden Zungen - eine Quelle für die Registrierkunst im 19. Jahrhundert";


  • 16. August 2000 im Rahmen des Sonderprogramms zur Musikinstrumenten-Ausstellung "Von Zinken, Serpenten und Giraffenklavieren" im Lübecker Behnhaus: "Schätze, welche der mitleidlos alles bedeckende Staub begraben" - Die Entdeckung der Musik Buxtehudes und Bachs im Lübeck des 19. Jahrhunderts;


  • 9. August 2000 Internationale Orgelakademie Göteborg: "'Treasures Which the Ruthless All-Covering Dust Has Burried' - The  Nineteenth-Century Revival of Bach’s and Buxtehude’s Music in Lübeck";


  • Regelmäßige Vorlesungen während Konferenzen des Göteborg Organ Art Centers (GOArt) und Doktorandenseminaren des Institituts für Musikwissenschaft, 1997 bis 2000.



Ausstellungen

  • Konzeption einer zweisprachigen Ausstellung im Rahmen des Symposiums "Faszination Schnitger-Orgel" im Lübecker Dom, 24.-27. Januar 2002;


  • Dauerausstellung zur Musikgeschichte St. Mariens Lübeck in der Bergenfahrer-Kapelle (zusammen mit Diplom-Musikbibliothekar Arndt Schnoor)




Home | Biographie | Veröffentlichungen | Konzerte | Diskographie | Hörproben | Links